Informationen rund um die automatische Gartenberegnung

Hunter_ProSpray

Versenkregner bieten sich besonders für die Rasenbewässerung an. Da sie im Boden auf Höhe des Rasens im Boden eingelassen werden, sind sie nicht sichtbar.

Die Düsen werden im Betrieb durch den Wasserdruck hearausgefahren und versorgen den Rasen dann über die Düsen mit Wasser.

Im eingefahrenen Zustand kann der Rasen trotz Regnern ohne weiteres gemäht werden.

Die Düsen gibt es in verschiedensten Ausführungen und Wurfweifen. Für die Hausgarten Beregnung bieten sich vor allem die Hunter MP Rotator Düsen an.

Diese sind besonders effizient in der Verteilung des Wassers auf der Fläche. Darüber hinaus lassen sie sich im Winkel und in der Wurfweite  nach Bedarf einstellen. Es gibt sie in den Ausührungen 90°-210°, 210°-270°, als auch in 360°.

Darüber hinaus gibt es auch Spezialdüsen, welche auch für schmale Streifen und Winkel von 45° – 105° einstellbar sind.

Durch ihre einzelnen Wasserstrahlen wird das Wasser innerhalb einer Düse auf verschiedene Wurfweiten verteilt.

Außerdem sind die Strahlendüsen auch Wind resistenter. Bei herkömmlichen Düsen wird deutlich mehr Sprühnebel erzeugt. Daher kann dieser leichter durch Wind weggefegt werden.

PE-Rohr_Rolle

Das Wasser wird bei der automatischen Gartenberegnungen über unterirdische PE-Rohre verteilt.

Bei der Auswahl ist hauptsächlich auf den Querschnitt zu achten.

Kleine Querschnitte = kleinere Wasserfördermenge bei gleichem Ausgangsdruck

Große Querschnitte = größere Wasserfördermenge bei gleichem Ausgangsdruck

Praxistipp:

Verwende 32mm PE Rohre für die Hauptleitungen.

Zwar sind die 32mm PE Rohre gegenüber 25mm PE Rohren minimal teurer, jedoch auf Grund der Vorteile den Mehrpreis auf jeden Fall wert.

Rain Bird XFD

Für Beete und Hecken empfehlen sich vor allem Tropfschläuche.

Viele Hersteller bieten Tropfschläuche an, die nach kürzester Zeit verstopfen und nicht mehr brauchbar sind. Stabile und sogar unter Boden verlegbare Tropfschläuche bietet zum Beispiel Rain Bird an.

Ein weiterer Vorteil dieses Tropfschlauchs ist, dass keine Druckkompensierung vorgeschaltet werden muss.

Das spart Geld und Zeit bei der Montage der automatischen Gartenberegnung.

PE Fittinge

PE Verbinder T Reduzierstück

Mit unseren vielfältigen PE Verbindern können die PE Rohre und Tropfschläuche beliebig in deinem Garten verlegt werden.

Sie sind in verschiedensten Ausführungen vorhanden, sodass die Verlegung indivieduell erfolgen kann.

Im automatische Gartenberegnungs Shop findest du alle Varianten in den Durchmessern 25mm, als auch 32mm.

Außerdem sind Varianten in 3/4″ und 1″ Innen- und Außengewinde vorrätig.

Hunter XC Core 401E

Damit die Rasenbewässerung automisch erfolgt, wird ein Steuergerät benötigt.

Die Steuerungen können programmiert werden. Damit werden die einzelnen Magnetventile der Beregnungskreise auf und zu gemacht.

Sobald die Magnetventile über das Steuergerät geöffnet werden, startet die Gartenberegnung.

Mit den Hunter X-Core Steuergeräten kann man die Rasenbewässerung komplett selbständig arbeiten lassen.

Die Steuergeräte bieten die Möglickeit bis zu 4 Tageszeiten und 2 bis zu 8 Beregnungskreise mit der jeweiliger Beregnungsdauer einzustellen.

Zum Beispiel kann der Rasen 3 mal am Tag mit je 30 Minuten bewäsert werden. Blumenbeete und Hecken können davon unabhängig 1 mal am Tag 1 Stunde bewässert werden.

Man ist somit äußerst flexibel in den Möglickeiten und kann das Steuergerät komplett auf den jeweiligen Bedarf einstellen.

Rain Bird P-33 Wassersteckdose

Mit der Rain Bird Wassersteckdose kann überall im Garten Wasser angezapft werden.

Die Steckdose kann abhängig vom Bedarf positioniert werden und auf Rasenhöhe unterirdisch verbaut werden.

Damit ist diese nahezu  unsichtbar und man mit dem Hydrantenschlüssel von Rain Bird jederzeit Wasser abnehmen.

Rain Bird vba-02674

Der Ventilkasten:

Wie sind die Ventilkästen aufgebaut?

Ein Ventilkasten beinhaltet im Wesentlichen folgende Komponenten:

Multi T-Verteiler oder T-Kreuze

Die Auswahl des Multi T-Verteilers und der T-Kreuze ist von der Anzahl der geplanten Beregnungskreise abhängig. Man kann auch mehrere an einander schrauben, wenn gerade nicht die exakte Anzahl an Ausgängen vorhanden sind.

Hunter Magnetventile

Die Ventile von Hunter sind entweder mit innen, oder Außengewinde ausgeführt.

Multi T-Verteiler haben oftmals Innengewinde Ausgänge, sodass die Ventile in der Regel mit Außengewinde zu bevorzugen sind.

Endstopfen:

Verbleibende und nicht genutzte Ausgänge des Verteilers können einfach über Endstopfen dicht gemacht werden.

Bei der Auswahl ist darauf zu achten, dass das Gewinde mit dem Verteiler kompatibel ist.

Kugelhahn:

Am Eingang des Ventilkastens sollte ein Kugelhahn gesetzt werden.

Im Notfall kann darüber die gesamte Beregnungsanlage ausgestellt werden. Außerdem ist dieser zwingend erforderlich, wenn die Beregnungsanlage winterfest gemacht werden soll.

Zur Entlüftung mittels Kompressor müssen die Beregnungskreisläufe von der Wasserquelle, also der Pumpe abgeriegelt werden. Das erfolgt durch den Kugelhahn zwischen der Pumpe und dem Ventilkasten.

Druckluftanschluss:

Damit die Beregnungsanlage im Winter durch den Bodenfrost keinen Schaden nimmt, muss diese entlüftet werden.

Dafür wird der Druckluftanschluss an einem Ausgang des Verteilerstrangs montiert, dem ein Kugelhahn samt Reduzierstück vorgeschaltet ist, damit kein Wasser austritt.

So setzt sich der Druckluftanschluss zusammen:

  • Kugelhahn:
  • Druckluftnippel:
    • Reduzierstück vom Kugelhahn zum Druckluftnippel

Die Gartenpumpe

Was muss die Pumpe können?

Grundsätzlich muss die Pumpe ausreichend Druck und möglichst viel Wasservolumen fördern können. Beides sollte konstant erfolgen. Wenn das nicht gegeben ist, kann zum einen die Sprenger Wurfweite nicht konstant ausgeführt werden und man benötigt viele separate Steuerungskreise.

Darüber hinaus muss die Pumpe längere Zeit betrieben werden, um den kompletten Garten zu beregnen..

Die Auswahl der richtigen Gartenpumpe:

Das Hauswasserwerk:

Ein Hauswasserwerk hat einen Wasserspeicher. Deswegen kann man kleine Wassermengen entnehmen, ohne dass die Pumpe angeht.

Allerdings verliert die Pumpe bei der Entnahme Druck.

Dadurch variiert der Druck und die Pumpe geht an und aus, sobald der Speicher leer ist.

Das Resultat ist ein kürzer und länger austretender Wasserstrahl an den Regnern

Daher ist meine ganz klare Empfehlung für die automatische Gartenberegnng ein Hauswasserautomat.

Ein Hauswasserwerk ist nicht für die automatische Gartenberegnung geeignet.

Der Hauswasserautomat:

Ein Hauswasserautomat besitzt keinen Wasserspeicher.

Es bietet einen konstanten Ausgangsdruck und ein konstantes Wasservolumen.

Sobald die automatische Beregnung startet, geht auch die Pumpe an.

Die Wasserstrahlen an den Regnern bleiben zu jeder Zeit konstant und gleichmäßig.

Ein Hauswasserautomat ist die richtige Wahl für eine automatische Gartenberegnung .

Was muss eine gute Gartenpumpe können?

  • hoher Arbeitsdruck
  • hohes Fördervolumen
  • siehe Empfehlung Hauswasserautomat

Hauswasserwerk

Hauswasserwerk Metabo 3500

Hauswasserautomat

DAB Garden Inox 132M